Impressum & Datenschutz nach DSGVO


Angaben gemäß § 5 TMG:

SSV Lüftelberg e.V.
Gartenstr.14
53340 Meckenheim

Vertreten durch:
Anke Dankert

Kontakt:
Telefon: 02225 - 8880858
E-Mail: ssv-lueftelberg@web.de

Registergericht:
Amtsgericht Rheinbach
Registerblatt Nr.: VR 12408

Fotos und Gestaltung:
Christoph Dankert

Quelle: Impressum-Generator, Fachanwalt für Internetrecht Sören Siebert

Haftungsausschluss:

Haftung für Inhalte

Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Datenschutzerklärung nach DSGVO

Wir verarbeiten die Daten unserer Mitglieder, Unterstützer, Interessenten, Kunden oder sonstiger Personen entsprechend Art. 6 Abs. 1 lit. b. DSGVO, sofern wir ihnen gegenüber vertragliche Leistungen anbieten oder im Rahmen bestehender geschäftlicher Beziehung, z.B. gegenüber Mitgliedern, tätig werden oder selbst Empfänger von Leistungen und Zuwendungen sind. Im Übrigen verarbeiten wir die Daten betroffener Personen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO auf Grundlage unserer berechtigten Interessen, z.B. wenn es sich um administrative Aufgaben oder Öffentlichkeitsarbeit handelt.

Die hierbei verarbeiteten Daten, die Art, der Umfang und der Zweck und die Erforderlichkeit ihrer Verarbeitung bestimmen sich nach dem zugrundeliegenden Vertragsverhältnis. Dazu gehören grundsätzlich Bestands- und Stammdaten der Personen (z.B., Name, Adresse, etc.), als auch die Kontaktdaten (z.B., E-Mailadresse, Telefon, etc.), die Vertragsdaten (z.B., in Anspruch genommene Leistungen, mitgeteilte Inhalte und Informationen, Namen von Kontaktpersonen) und sofern wir zahlungspflichtige Leistungen oder Produkte anbieten, Zahlungsdaten (z.B., Bankverbindung, Zahlungshistorie, etc.).

Wir löschen Daten, die zur Erbringung unserer satzungs- und geschäftsmäßigen Zwecke nicht mehr erforderlich sind. Dies bestimmt sich entsprechend der jeweiligen Aufgaben und vertraglichen Beziehungen. Im Fall geschäftlicher Verarbeitung bewahren wir die Daten so lange auf, wie sie zur Geschäftsabwicklung, als auch im Hinblick auf etwaige Gewährleistungs- oder Haftungspflichten relevant sein können. Details dazu  finden Sie unten.

Server Dateien, Cookies & Hosting Partner

Unser Web-Hosting Dienstleister 1&1, Montabauer speichert automatisch Informationen aus unserer Webstie, die Sie bzw. ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Es handelt sich im Detail um folgende Informationen Cookies, Browsertyp & Browserversion, Verwendetes Betriebssystem, Hostname des Clients,  IP Adresse , sowie der dazugehörige Zeitstempel.

Diese Daten werden mit keiner anderen Datenquellen zusammengeführt. Die Grundlage dieser Datenverarbeitung bildet der Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

Informationspflichten nach Artikel 13 und 14 DSGVO 

 

1. Namen und Kontaktdaten des Verantwortlichen: 

SSV Lüftelberg e.V., Gartenstraße 14, 53340 Meckenheim, gesetzlich vertreten durch den Vorstand nach § 26 BGB, Frau Anke Dankert und Frau Ahlke Kolbitz; E-Mail: ssv-lueftelberg@web.de

 

2. Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten: 

SSV Lüftelberg e.V., Gartenstraße 14, 53340 Meckenheim, Christoph Dankert; E-Mail: ssv-lueftelberg@web.de

 

3. Zwecke, für die die personenbezogenen Daten verarbeitet werden: 

Die personenbezogenen Daten werden für die Durchführung des Mitgliedschaftsverhältnisses verarbeitet ( z.B. Verwaltung des Mitgliedkontos, Einladung zu Versammlungen, Beitragseinzug, Organisation der Kurse, Gruppen in Kommunikationskanälen wie z.B. WhatsApp (für die Weitergabe von Informationen falls Kurse ausfallen sollten, Versand von Newslettern per email für die Mitteilung von vereinsinternen Neuigkeiten etc.). Ferner werden personenbezogene Daten (Geschlecht, Geburtsjahr) an den Landessportbund NRW weitergeleitet.

 Darüber hinaus werden personenbezogene Daten im Zusammenhang mit sportlichen Ereignissen einschließlich der Berichterstattung hierüber auf der Internetseite des Vereins, in Auftritten des Vereins sowie auf Seiten der Fachverbände veröffentlicht und an lokale und/oder regionale Printmedien übermittelt. 

4. Rechtsgrundlagen, auf Grund derer die Verarbeitung erfolgt: 

Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten erfolgt in der Regel aufgrund der Erforderlichkeit zur Erfüllung eines Vertrages gemäß Artikel 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO. Bei den Vertragsverhältnissen handelt es sich in erster Linie um das Mitgliedschaftsverhältnis im Verein und um die Teilnahme am Spielbetrieb der Fachverbände (sofern relevant). 

Werden personenbezogene Daten erhoben, ohne dass die Verarbeitung zur Erfüllung des Vertrages erforderlich ist, erfolgt die Verarbeitung aufgrund einer Einwilligung nach Artikel 6 Abs. 1 lit. a) i.V.m. Artikel 7 DSGVO. 

Die Veröffentlichung personenbezogener Daten im Internet oder in lokalen oder regionalen Printmedien erfolgt zur Wahrung berechtigter Interessen des Vereins (vgl. Artikel 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO). Das berechtigte Interesse des Vereins besteht in der Information der Öffentlichkeit durch Berichtserstattung über die Aktivitäten des Vereins. In diesem Rahmen werden personenbezogene Daten einschließlich von Bildern der Teilnehmer zum Beispiel im Rahmen der Berichterstattung über sportliche Ereignisse des Vereins veröffentlicht.

 5. Die Empfänger oder Kategorien von Empfängern der personenbezogenen Daten: 

Personenbezogene Daten der Mitglieder, werden für Zwecke der Sportbeihilfe bzw. Beitrag an den Landesfachverband weitergeleitet. 

Die Daten der Bankverbindung der Mitglieder werden zum Zwecke des Beitragseinzugs an die Raiffeisenbank Voreifel eG, Rheinbach weitergeleitet.

Die Mobilfunknummer des Mitglieds wird nur auf ausdrücklichen Wunsch des Mitglieds für eine WhatsApp Gruppe genutzt um dort Informationen auszutauschen (z.B. Info über Kursverschiebung). Dazu wird die Mobilfunknummer zwangsweise an Whatsapp, bzw. den Facebook Konzern weitergegeben. Auf einer eigenen Seite des sozialen Netzwerkes Facebook werden BIilder und Informationen über Kurse veröffentlicht. Darüber hinaus gilt und greift die Datenschutzverordnung von Facebook.

6. Die Dauer, für die die personenbezogenen Daten gespeichert: 

Die personenbezogenen Daten werden für die Dauer der Mitgliedschaft gespeichert.

Mit Beendigung der Mitgliedschaft werden die Datenkategorien gemäß den gesetzlichen Aufbewahrungsfristen weitere zehn Jahre vorgehalten und dann gelöscht. In der Zeit zwischen Beendigung der Mitgliedschaft und der Löschung wird die Verarbeitung dieser Daten eingeschränkt.. 

Bestimmte Datenkategorien werden zum Zweck der Vereinschronik im Vereinsarchiv gespeichert. Hierbei handelt es sich um die Kategorien Vorname, Nachname, Zugehörigkeit zu einem Kurs/Abteilung. Der Speicherung liegt ein berechtigtes Interesse des Vereins an der zeitgeschichtlichen Dokumentation der Vereinsentwicklung zu Grunde. 

Alle Daten der übrigen Kategorien (z.B. Bankdaten) werden innerhalb eines Monats nach Beendigung der Mitgliedschaft gelöscht.
 

7. Ihnen stehen unter den in den Artikeln jeweils genannten Voraussetzungen die nachfolgenden Rechte zu: 

- das Recht auf Auskunft nach Artikel 15 DSGVO,
- das Recht auf Berichtigung nach Artikel 16 DSGVO,
- das Recht auf Löschung nach Artikel 17 DSGVO,
- das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung nach Artikel 18 DSGVO,
- das Recht auf Datenübertragbarkeit nach Artikel 20 DSGVO,
- das Widerspruchsrecht nach Artikel 21 DSGVO - kann formfrei erfolgen
- das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde nach Artikel 77 DSGVO – hier empfehlen wir Ihnen, sich zuerst ab die unter 2. Genannte Person zu wenden.
- das Recht, eine erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen zu können, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung hierdurch berührt wird
. 

8. Die Quelle, aus der die personenbezogenen Daten stammen: 

Die personenbezogenen Daten werden grundsätzlich im Rahmen des Erwerbs der Mitgliedschaft erhoben. 

Stand: September 2018